Stadt Eltmann

Bürgerservice und Verwaltung

Stadtverwaltung Eltmann
Marktplatz 1
97483 Eltmann

Telefon 09522 899-0
Telefax 09522 899-60

info@eltmann.de
www.eltmann.de


Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
 

Bauen und Wohnen in der Stadt Eltmann und seinen Stadtteilen

Bei der Stadt Eltmann mit seinen sechs Stadtteilen Dippach, Eschenbach,  Lembach, Limbach, Roßstadt und Weisbrunn handelt es sich um eine reizvolle fränkische Kleinstadt auf der Entwicklungsachse Bamberg/Schweinfurt, welche eingebettet zwischen Main und den Hängen des Naturparks Steigerwald liegt.

Eltmann verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur und kann zum Beispiel einen Anschluss an die Bundesautobahn A70, Industrie- und Gewerbegebiete, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Grund-, Mittel- und Realschule, Kindergärten und Kinderkrippen sowie diverse Gaststätten und Unterkünfte vorweisen.

Bemerkenswert ist die überdurchschnittliche ärztliche Versorgung. In Eltmann sind Allgemeinärzte, Frauenärzte, Internisten, Chirurgen, Orthopäden, Neurologen, Logopäden, Ergotherapeuten, Rheumatologen, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, Hebammen, Naturheilpraktiker und Masseure niedergelassen. Vor Ort befindet sich ein Seniorenheim, die Rettungswache des Bayer. Roten Kreuzes sowie zwei Apotheken. Darüber hinaus kann mit zwei Tierarztpraxen aufgewartet werden.

Auch kulturell hat Eltmann mit seiner Vielzahl an Vereinen, regelmäßig stattfindenden Festen, Aufführungen, Konzerten und Vorträgen in der Stadthalle und im Reginalen Informations- und Tourismuszentrum "ritz" einiges zu bieten. Das Heimatmuseum gibt Einblicke über das Leben in der Vergangenheit.

Für die Freizeitgestaltung stehen ein beheiztes Freibad, Sport- und Tennisplätze, Kinderspielplätze, ein öffentlicher Grillplatz, Radwege und ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen zur Verfügung. Zu den bereits erwähnten Vorzügen kann Eltmann auch mit niedrigen Gebühren werben, insbesondere im Hinblick auf die ortsansässigen Kindergärten und die Wasserversorgung.

Alles in allem ist Eltmann mit seinen Stadtteilen der ideale Ort um sich nieder zu lassen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, klicken Sie sich doch einfach einmal durch die unten aufgeführten Rubriken und informieren Sie sich. Für detaillierte Auskünfte stehen Ihnen die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Eltmann gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Michael Ziegler
1. Bürgermeister

Stadt Eltmann
Marktplatz 1
97483 Eltmann

Telefon: 09522 / 899-20
Telefax: 09522 / 899-421
E-Mail: buergermeister@eltmann.de

 

Klaus Pfuhlmann
Bauamtsleiter

Stadt Eltmann
Marktplatz 1
97483 Eltmann

Telefon: 09522 / 899-15
Telefax: 09522 / 899-415
E-Mail: pfuhlmann@eltmann.de










Bebauungspläne

Die Stadt Eltmann stellt Bebauungspläne auf, um die städtebauliche Entwicklung und Ordnung in der Kommune zu steuern. Bebauungspläne sind Satzungen. Sie enthalten verbindliche Festsetzungen und bestimmen, wie die Grundstücke bebaut werden können.

Auf der nachfolgenden Seite erhalten Sie umfassende Informationen zu allen Bebauungsplänen der Stadt Eltmann.

> Zu den Bebauungsplänen <




Bauantragsunterlagen

BauantragDownload
Bauantrag --> Anlage BaubeschreibungDownload
Bauantrag --> Anlage KriterienkatalogDownload
Bauantrag --> Anlage AbstandsflächenübernahmeerklärungDownload
Bauantrag --> Alle Bauantragsformulare als ZIP-DateiDownload



Gestaltungssatzung

Die Stadt Eltmann hat eine lange, über 1200 Jahre währende Tradition. Dieses Erbe zu bewahren ist Aufgabe jeder Generation. Das Ensemble unserer Altstadt mit seinem historischen Baugefüge, seinen städtebaulichen und gestalterischen Eigenarten ist das Ergebnis und der Spiegel einer jahrhundertlagen Gemeinschaft unserer Vorfahren und ihres Bürgersinns. Dies gilt es zu erhalten.

In der Gestaltungssatzung der Stadt Eltmann wird anhand guter Beispiele die gestalterische Entwicklung und die Vorgaben für Bauherren und Architekten erläutert.

> Hier die Gestaltungssatzung herunterladen <




Standortbeschreibung

Ausgezeichnet vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und vom Bayerischen Staatsministerium des Innern mit dem Bayerischen Qualitätspreis für höchste Qualität als Wirtschaftsfreundliche Gemeinde

 

1. Allgemeine Angaben

Das Stadtgebiet Eltmann umfasst:
Eltmann und die Stadtteile, Eschenbach, Limbach, Dippach, Lembach, Roßstadt und Weisbrunn

Einwohnerzahl Stadt Eltmann: 5.634 zum Stand 01.01.2020
Flächenausdehnung: 4.074 ha

 

2. Lage

Die Stadt Eltmann am Main liegt im Freistaat Bayern, im östlichen Teil des Regierungsbe­zirkes Unterfranken und im Landkreis Haßberge, am Rande des Steigerwaldes. Eltmann ist als Unterzentrum eingestuft und versorgt das Einzugsgebiet entsprechend. Es ist der Region Main-Rhön zugeordnet. Beim Landkreis Haßberge handelt es sich um einen ländlichen Raum. Er gehörte zum früheren „Zonenrandgebiet“. Die Stadt liegt an der regionalen Entwicklungsachse Bamberg-Schweinfurt. Wegen der guten Verkehrsverbindungen zum Hinterland besitzt Eltmann im Gegensatz zu den umliegenden Gemeinden einen etwas größeren Versorgungsbereich. Die Palette der ansässigen Betriebe umfasst Handwerk, Versorgungs- und Dienstleistungsunter­nehmen sowie Industrie und Gewerbe.

Für das gesamte Gemeindegebiet besteht ein Flächennutzungsplan.

 

3. Wohnraum

Die Stadt Eltmann selbst und private Eigentümer können Mietwohnungen anbieten. Darüber hinaus ist es ein Bestreben der Stadt Eltmann, Bauplätze anbieten zu können.

 

4. Freizeit

Die Stadt Eltmann liegt am Rande der Naturparke Steigerwald und Haßberge und besitzt folgende Einrichtungen:

  • beheiztes Freibad
  • Sport- und Tennisplätze
  • Tischtennisanlage
  • Kinderspielplätze
  • Generationenparcours
  • Multifunktions-Court
  • Öffentlicher Grillplatz
  • Radwege
  • Wanderwege (u.a. im ca. 1.100 ha großen Stadtwald)
  • Großes Vereinsangebot

Für kulturelle Veranstaltungen, wie Theateraufführungen, Konzerte, Vorträge, überörtliche Veranstaltungen udgl. befindet sich im Ortskern von Eltmann die Stadthalle mit ihren Neben­räumen sowie das „ritz“ (Regionales Informations- und Tourismuszentrum). Außerdem gibt es in Eltmann ein Heimatmuseum, welches auf Anfrage geöffnet wird.

 

5. Schulen, Kindergärten, Ärzte, Seniorenheim

Grundschule

Mittelschule

Realschule

Vierfachturnhalle

4 Kindergärten

3 Kinderhorte

Öffentliche Bücherei

Außenstelle der Volkshochschule Haßfurt

Das Volksbildungswerk führt in Zusammenarbeit mit dem Verband der Volkshochschulen im Landkreis Haßberge ein umfangreiches Programm durch.

1 Rettungswache

5 Allgemeinärzte

2 Frauenärzte

2 Zahnärzte

2 Internisten

1 Chirurg

1 Orthopäde

1 Neurologe

1 Logopäde

1 Ergotherapeut

1 Rheumatologe

3 Physiotherapeuten

2 Psychotherapeuten

2 Hebammen

2 Apotheken

2 Tierärzte

1 Seniorenheim

2 Sozialstationen

1 Tagespflege

 

6. Verkehrsverbindungen

Straßen
  • Bundesautobahn A 70
    Streckenabschnitt Bamberg-Schweinfurt. Die Anschlussstelle Eltmann ist ca. 0,5 km vom Ortskern entfernt.
  • B 26
    Streckenabschnitt Schweinfurt-Bamberg
  • Staatsstraße 2258
    Streckenabschnitt Ebrach-Eltmann
  • Staatsstraße 2274
    Streckenabschnitt Gerolzhofen-Eltmann
  • Staatsstraße 2277
    Streckenabschnitt Schweinfurt-Eltmann-Baunach
  • Das Kreis- und Gemeindestraßennetz ist sehr gut ausgebaut.
Buslinien
  • Eltmann-Haßfurt-Schweinfurt
  • Eltmann-Bamberg
  • Eltmann-Stadtteile
  • Die Stadt Eltmann ist an den Omnibuslinienverkehr angebunden.
Wasser

Die Stadt Eltmann liegt an der Bundeswasserstraße „Main“. Im Bereich der Stadt ist bereits ein Schutzhafen angelegt. Nach Auskunft des Wasser- und Schifffahrtsamtes Schweinfurt, wird die Anlage eines betriebseigenen Materialumschlaghafens nicht von vornherein ausge­schlossen. Aufgrund der gegebenen besonderen Verhältnisse auf der Breite des Mains (Nähe zur Staustufe Limbach), ist eine Realisierungsmöglichkeit für ein größeres Vorhaben grund­sätzlich denkbar.

Schiene

Eltmann liegt knapp 2 km vom Bahnhof Ebelsbach-Eltmann entfernt.

Luftverkehr

Der Verkehrslandeplatz Haßfurt ist von Eltmann nur ca. 15 km entfernt. Er ist mit einer Nachtbefeuerungsanlage ausgestattet und für alle im geschäftlichen Reiseverkehr üblicher­weise verwendeten Flugzeuge zugelassen. Die Entfernung zum Flughafen Nürnberg beträgt ca. 80 km und zum Flughafen Frankfurt ca. 180 km.

 

7. Entsorgung des Abwassers

Eltmann ist an der vollbiologischen Kläranlage des Zweckverbandes zur Abwasserbeseitigung im Raum Eltmann-Ebelsbach angeschlossen. Die Kapazität der Entwässerungsanlage beträgt 25.000 Einwohnergleichwerte.

 

8. Wasserversorgung

Die Stadt Eltmann verfügt über eine Wasserversorgungsanlage mit ausreichenden Wasser­reserven. Die Qualität entspricht der EG-Norm.

Härtegrad: 24,0 °dH
pH – Wert: 7,26

 

9. Müllentsorgung

  • Rest- und Biomüll
    Wird im Wechsel alle zwei Wochen von der Fa. Eichhorn, Oberschleichach, entsorgt.
     
  • Gelbe Tonne
    im Turnus von 4 Wochen durch Fa. Eichhorn, Eltmann, geleert.
  • Wiederverwertbarer Müll
    Wertstoffhof Eltmann.
  • Sondermüll
    Die nächste Sondermülldeponie befindet sich im ca. 15 km entfernten Wonfurt.
  • Sperrmüll
    Auf Bestellung (Abgabe kleinerer Mengen auch im Wertstoffhof möglich)
     
  • Altpapier
    im Turnus von 4 Wochen

 

10. Stromversorgung

Die Stromversorgung ist durch Anschluss an das Versorgungsnetz der Bayernwerk AG bzw. Tennet gesichert.

 

11. Steuerhebesätze

  • Grundsteuer A         330 v. H.
  • Grundsteuer B          330 v. H.
  • Gewerbesteuer         330 v. H.

 

12. Kontakt

Stadt Eltmann
Michael Ziegler
1. Bürgermeister

Marktplatz 1
97483 Eltmann

Telefon: 09522 / 899-20
Telefax: 09522 / 899-421
E-Mail: buergermeister@eltmann.de

www.eltmann.de

Stand: 20.01.2020

 

> Download der Standortbeschreibung <