Stadt Eltmann

Bürgerservice und Verwaltung

Stadtverwaltung Eltmann
Marktplatz 1
97483 Eltmann

Telefon 09522 899-0
Telefax 09522 899-60

info@eltmann.de
www.eltmann.de


Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 - 18.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
 

Online-Service

Ab sofort steht Ihnen die Stadtverwaltung auch mit einem "Online-Service" 24 Stunden zur Verfügung. Sie können eine Reihe von Formalitäten interaktiv online in Anspruch nehmen oder den Gang ins Rathaus vorbereiten. Auch die Bezahlung eventuell anfallender Gebühren wird praktisch, bequem und sicher per Lastschrift geregelt.

Allerdings können nicht alle Behördengänge per Computer erledigt werden. Es wird auch künftig noch erforderlich sein, für bestimmte Vorgänge persönlich zur Stadtverwaltung zu kommen, weil beispielsweise eine Unterschrift rechtlich vorgeschrieben ist.

Unser "elektronisches Rathaus" bietet aber die Möglichkeit, sich bereits zu Hause die entsprechenden Formulare in Ruhe vorzubereiten und auszudrucken.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • 24-Stunden-Service
  • Verkürzung oder Ersparnis von Behördengängen
  • Schnelle und unbürokratische Abwicklung ohne Wartezeiten
  • Bequeme und einfache Bedienung
  • Es reicht ein Internetzugang
  • Im Melde-/Passamtsbereich Ausfüllhilfe durch elektronischen Dialog
  • Wo möglich, werden die am PC ausgefüllten Formulare rechtsverbindlich, sicher und geschützt elektronisch rückübertragen
  • Kostenpflichtige Anfragen bezahlen Sie bequem online per Lastschrift

Selbstverständlich stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung auch nach wie vor persönlich zur Verfügung - zu den Öffnungszeiten vor Ort oder telefonisch. Hier gelangen Sie zum Telefonverzeichnis der Stadtverwaltung.

Weitere Formulare, Satzungen und Verordnungen erhalten Sie hier...

Ansprechpartner

Chantal Beyer
Einwohnermeldeamt

Stadt Eltmann
Erdgeschoss im RITZ
Marktplatz 1
97483 Eltmann

Telefon: 09522 / 899-11
Telefax: 09522 / 899-75
E-Mail: beyer@eltmann.de




Hier finden Sie die Weiterleitungen zu verschiedenen Anträgen und Formularen:




Auskunftssperre

Antrag auf Einrichtung einer Auskunftssperre nach § 21 Melderechtsrahmengesetz

> zum Antragsformular <

Info und Hilfe

  • Worum geht es?
    Der Gesetzgeber erlaubt die Weitergabe von personenbezogenen Daten für Auskunftszwecke an Dritte.
    Er gibt Ihnen aber auch die Möglichkeit, dieser Weitergabe zu widersprechen. Die Weitergabe von Daten an Auskunftssuchende im Rahmen der einfachen Melderegisterauskunft umfasst jedoch lediglich den Familiennamen, den Vornamen sowie die Anschrift. Dieses Angaben stehen meist auch im Telefonbuch.
    Es gibt Möglichkeiten der Weitergabe Ihrer gespeicherten Daten im Melderegister oder Teilen davon zu widersprechen. Folgender Antrag kann online gestellt werden:

    Auskunftssperre nach § 21 Melderechtsrahmengesetz (MRRG): Sie können eine vollständige Auskunftssperre über Ihre gespeicherten Daten im Melderegister beantragen, sofern Sie hierfür entsprechende Gründe nachweisen können (z. B. Gefahr für Leib und Leben).

  • Was wird benötigt?
    Es muss der Familienname, der Vorname, das Geburtsdatum und die Anschrift eingegeben werden. Bei der Antragstellung wird ein PDF-Formular erzeugt. Dieses muss ausgedruckt und unterschrieben bei der Stadt Eltmann eingereicht werden.
  • Was kostet der Sperreintrag?
    Der Eintrag einer Sperre ist kostenlos.



Gewerbeanmeldung

Anmeldung Ihres Gewebes

> zur Anmeldeseite <

Infos und Hilfe direkt im Dialogfenster




Hund anmelden

Anmeldung Ihres Hundes / Hundesteuer

> zur Anmeldeseite <

Infos und Hilfe direkt im Dialogfenster

> Download: Hundesteuersatzung <
> Download: Verordnung über die Anleinpflicht <




Hund abmelden

Abmeldung Ihres Hundes / Hundesteuer

> zur Abmeldeseite <

Infos und Hilfe direkt im Dialogfenster




Inforegister

Auskünfte aus dem Melderegister

> zum Inforegister <

Info und Hilfe

  • Worum geht es?
    Seit dem 01. Februar 2003 ist es den Gemeinden in Bayern möglich, Melderegisterauskünfte über das Internet zu erteilen. Diese Möglichkeit steht Ihnen bei der Stadt Eltmann zur Verfügung. Die Online-Auskunft wird dabei unter den gleichen Voraussetzungen wie die bisherige Auskunft auf Papier erteilt.
  • Was wird benötigt?
    Für Abfragen über das Internet müssen mindestens Familienname und Vorname, sowie zwei weitere Kriterien (Auswahl aus Geburtsdatum, Geschlecht und Anschrift) eingegeben werden. dabei müssen alle Angaben korrekt vorgenommen sein. Alle eingegebenen Kriterien werden als gleichwertig angesehen und geprüft. Werden also statt der benötigten zwei Kriterien alle drei erfasst, aber eins ist falsch, so muss die Anfrage trotzdem abgewiesen werden. Die Anschrift zählt nur dann als eine Angabe in diesem Sinne, wenn sie mindestens Ort, Straße und Hausnummer umfasst. Die Eingabe einer Postleitzahl ist nicht erforderlich.
  • Was kostet die Online-Auskunft?
    Die Gebühr für die Online-Auskunft beträgt 5,00 Euro. In der Regel wird bei der Registrierung ein Lastschrifteinzug vereinbart. Die anfallenden Gebühren werden dann monatlich oder bei geringerem Aufkommen vierteljährlich von Ihrem Konto mittels Lastschrift eingezogen. Kann ich der Online-Auskunft widersprechen? Jeder Bürger hat das Recht, der Online-Auskunft zu widersprechen. Falls Sie von Ihrem Widerpruchsrecht Gebrauch machen möchten, müssen Sie dies dem Einwohnermeldeamt schriftlich oder per E-Mail mitteilen. Sie können aber auch den Online-Antrag für Ihren Widerspruch nutzen.



Einfache Meldebescheinigung

Antrag auf Ausstellung einer einfachen Meldebescheinigung

> zum Anmeldeformular <

Info und Hilfe

  • Worum geht es?
    Unser Rathaus-Service-Portal ermöglicht Ihnen, Bescheinigungen auch außerhalb der Öffnungszeiten bei der Stadt Eltmann zu beantragen.

    Folgende Bescheinigungen können online beantragt werden:
    - Meldebescheinigung (z. B. Zulassungsstelle um ein Fahrzeug anzumelden)

  • Was wird benötigt?
    Es muss der Familienname, der Vorname, das Geburtsdatum und die Anschrift eingegeben werden.
  • Was kostet die Bescheinigung online?
    Die Gebühr für eine Bescheinigung beträgt 5,00 Euro und wird mittels Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen.



Erweiterte Meldebescheinigung

Antrag auf Ausstellung einer erweiterten Meldebescheinigung

> zum Anmeldeformular <

Info und Hilfe

  • Worum geht es?
    Unser Rathaus-Service-Portal ermöglicht Ihnen, Bescheinigungen auch außerhalb der Öffnungszeiten bei der Stadt Eltmann zu beantragen.

    Folgende Bescheinigungen können online beantragt werden:
    - erweiterte Meldebescheinigung (z. B. für die Anmeldung zur Eheschließung)

  • Was wird benötigt?
    Es muss der Familienname, der Vorname, das Geburtsdatum und die Anschrift eingegeben werden.
  • Was kostet die Bescheinigung?
    Die Gebühr für eine Bescheinigung beträgt 5,00 Euro und wird mittels Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen.



Reisepass/Personalausweis Status

Bearbeitungsstand Ihrer beantragten Ausweisdokumente

> zur Passabfrage <

Info und Hilfe

  • Ist Ihr Personalausweis oder Pass noch in Bearbeitung oder liegt er abholbereit vor?
    Seit November 2003 werden Anträge für Personalausweise oder Reisepässe online an die Bundesdruckerei in Berlin übermittelt. Die Bearbeitungszeit hat sich damit verringert. Ob Ihr Ausweis oder Pass noch in Bearbeitung ist oder abholbereit vorliegt, erfahren Sie über die Passabfrage.
  • Was wird benötigt?
    Bei der Statusabfrage wird die Nummer des Ausweisdokumentes abgefragt. Diese Angaben ersehen Sie aus dem Begleitschreiben, welches Ihnen bei der Antragstellung ausgehändigt wurde. Eine gesonderte Registrierung ist nicht notwendig.
  • Was kostet die Statusabfrage?
    Diese Abfrage ist kostenlos.



SEPA-Lastschriftmandat der Stadt Eltmann

Hier können Sie online ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen

> zur Registrierungsseite <

Infos und Hilfe direkt im Dialogfenster




Umzug

Umzug innerhalb von Eltmann oder eines seiner Stadtteile

> zum Anmeldeformular <

> Download: Wohnungsgeberbestätigung <

Info und Hilfe

  • Worum geht es?
    Wenn Sie (alleine oder die Familie) innerhalb von Eltmann ziehen, können Sie die notwendigen Angaben bequem von zu Hause aus, rund um die Uhr, hier über unser Rathaus-Service-Portal vornehmen.
    Der Vorteil für Sie liegt darin, dass uns Ihre Daten bereits vorliegen und dadurch die Erfassungszeit im Rathaus minimiert wird.
  • Was wird benötigt?
    Es muss der Familienname, der Vorname, das Geburtsdatum und die Anschriften der zuziehenden Personen eingegeben werden. Es wird ein PDF-Formular erzeugt, welches unterschrieben werden muss. Dieser unterschriebene Antrag ist dann von einem Erziehungsberechtigten im Einwohnermeldeamt vorzulegen.
    Neben dem unterschriebenen Antrag sind noch folgende Unterlagen mitzubringen: Personalausweis oder Reisepässe der zuziehenden Personen
  • Was kostet der Umzug online?
    Es entstehen keine Kosten.



Übermittlungssperre

Antrag auf Einrichtung einer Übermittlungssperre nach §50 Abs. 5 BMG

> zum Antragsformular <

Info und Hilfe

  • Worum geht es?
    Der Gesetzgeber erlaubt die Weitergabe von personenbezogenen Daten für Auskunftszwecke an Dritte.
    Er gibt Ihnen aber auch die Möglichkeit, dieser Weitergabe zu widersprechen. Die Weitergabe von Daten an Auskunftssuchende im Rahmen der einfachen Melderegisterauskunft umfasst jedoch lediglich den Familiennamen, den Vornamen sowie die Anschrift. Dieses Angaben stehen meist auch im Telefonbuch.
    Es gibt Möglichkeiten der Weitergabe Ihrer gespeicherten Daten im Melderegister oder Teilen davon zu widersprechen. Folgender Antrag kann online gestellt werden:

    Übermittlungssperre nach §50 Abs. 5 BMG: Sie können ohne weitere Angabe von Gründen den dort aufgeführten Datenübermittlungen jederzeit widersprechen. Der Widerspruch ist unbefristet bzw. bis auf Widerruf gültig.

    Folgende Auskunftsarten werden unterschieden:

        1. Parteien / Wählergruppen (§50 Abs.1 BMG i.V.m. §50 Abs.5 BMG)
        2. Alters- / Ehejubiläen (§50 Abs.2 BMG i.V.m. §50 Abs.5 BMG)
        3. Adressbuchverlage (§50 Abs.3 BMG i.V.m. §50 Abs.5 BMG)
        4. Religionsgesellschaft (§42 Abs.3 Satz 2 BMG  i.V.m. §42 Abs.2 BMG)
        5. Bundesamt für dsa Personalmanagement der Bundeswehr (§ 58c Abs.1 SG i.V.m. §36 Abs. 2 BMG)

  • Was wird benötigt?
    Es muss der Familienname, der Vorname, das Geburtsdatum und die Anschrift eingegeben werden. Bei der Antragstellung wird ein PDF-Formular erzeugt. Dieses muss ausgedruckt und unterschrieben bei der Stadt Eltmann eingereicht werden.
  • Was kostet der Sperrantrag?
    Der Eintrag einer Sperre ist kostenlos.



Zuzug

Zuzug nach Eltmann oder eines seiner Stadtteile

> zum Anmeldeformular <

> Download: Wohnungsgeberbestätigung <

Info und Hilfe

  • Worum geht es?
    Wenn Sie (alleine oder die Familie) nach Eltmann ziehen, können Sie die notwendigen Angaben bequem von zu Hause aus, rund um die Uhr, hier über unser Rathaus-Service-Portal vornehmen.
    Der Vorteil für Sie liegt darin, dass uns Ihre Daten bereits vorliegen und dadurch die Erfassungszeit im Rathaus minimiert wird.
  • Was wird benötigt?
    Es muss der Familienname, der Vorname, das Geburtsdatum und die Anschriften der zuziehenden Personen eingegeben werden. Es wird ein PDF-Formular erzeugt, welches unterschrieben werden muss. Dieser unterschriebene Antrag ist dann von einem Erziehungsberechtigten im Einwohnermeldeamt vorzulegen.
    Neben dem unterschriebenen Antrag sind noch folgende Unterlagen mitzubringen: Personalausweis oder Reisepässe der zuziehenden Personen
  • Was kostet der Zuzug online?
    Es entstehen keine Kosten.